Kartendruck FAQ: Regeln und Spielkomponenten

Was ist mit meinem Regelwerk?

Wir drucken keine Regelbücher oder Regelblätter.

Wenn die Regeln auf die Vorder- und Rückseite von ein paar Spielkarten passen, empfehlen wir, die Regeln als Teil des Decks beizulegen. Wenn die Regeln umfangreicher sind, erstellen die Partner ein separates PDF, das der Kunde kostenlos von der jeweiligen Produktseite herunterladen kann (über einen "View Rulebook"-Link, der unter dem Titelbild erscheint).

Wir haben ein paar Vorlagen, die du verwenden kannst (die sich leicht auf ein kleineres Format als eine Karte falten lassen, damit der Kunde die Regeln zusammenfalten und in eine Deckbox stecken kann). Unterfindest du weitere Informationen zur Erstellung deines PDF-Regelbuchs und Vorlagen für Regelblätter (scrolle nach unten).

Was ist, wenn mein Kartenprodukt zusätzliche Komponenten benötigt?

Wenn für ein Spiel andere Komponenten benötigt werden (Zähler, Karten, Spielfelder, Wertungsbögen usw.), fügen die meisten Partner diese als Teil des Regelbuchs als Print-on-Play-Element bei (oder fügen alternative Ideen wie Pfennige hinzu). Wenn ein Spiel zusätzliches Material erfordert (z. B. Würfel), muss in der Produktbeschreibung und in den Regeln angegeben werden, dass die Spieler/innen ihre eigenen Würfel mitbringen müssen.

Für Spiele, die benutzerdefinierte Spielsteine enthalten, für die Ersatzkomponenten nicht gut geeignet sind, empfehlen wir, die Spielsteine als zusätzliche Karten in das Deck aufzunehmen. Zwei oder vier Token-Bilder pro Karte sind gut geeignet. Die Kunden haben nichts dagegen, ein paar Karten in Jetons zu zerschneiden.

War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 5 fanden dies hilfreich